Sound Packs • Beats • Mixing Service • Mastering Service • Plugins

  • YouTube

2019 by Flooic Music (Musikproduktion und Sounddesign)

LIZENZVERTRAG FÜR SOUND PACKS (VON FLOOIC MUSIC)

 

1. VERTRAGSPARTEIEN

Die Presets, Sounds/Samples und Projektdateien in unseren Produkten werden an

Sie lizenziert und nicht an Sie verkauft. Alle Rechte, die dem Nutzer nicht ausdrücklich

gewährt werden, sind vorbehalten.

 

2. NUTZUNGSRECHTE

Nur der Erstkäufer unseres Produkts hat ein gesetzliches Recht, die enthaltenen Presets, 
Samples und Projektdateien innerhalb seiner eigenen "Original" -Musikkompositionen und / oder in Werbung, Soundtracks und Fernseh- oder Filmproduktionen zu verwenden.
Der Inhalt kann sowohl für die kommerzielle als auch für die nicht kommerzielle Nutzung verwendet werden. 

Die Presets, Samples und Projektdateien dürfen nicht "isoliert" verwendet werden. Sie müssen im Zusammenhang mit einem Musikstück verwendet werden, welches mit zusätzlichen Teilen gemischt ist.

 

Diese Lizenz ist nicht übertragbar. Sie dürfen unsere Produkte nicht weiterverkaufen oder weitergeben.

 

Sie dürfen die Sounds und Presets in ihrem Song verwenden. Sie müssen die Sounds in einer Zusammenstellung verwenden(Remix, Remake, Soundtrack). Diese erstellten Werke dürfen sie vergeben/verkaufen.

3. URHEBERRECHT

Jegliches Kopieren, Verleihen, Vervielfältigen, Weiterverkauf, Hochladen, Teilen von Dateien oder unberechtigter Handel mit unseren Inhalten (oder Teilen davon) ist durch das internationale Urheberrecht verboten.

 

Unsere Produkte dürfen nicht für die Erstellung von Konkurrenzprodukten verwendet werden, z.B. eines Sample Packs, einer Sample-CD, einer Sample-DVD, eines virtuellen Instruments, eines Erweiterungspacks oder einer 
anderen Sammlung von Sound- oder Loop-Elementen in einem beliebigen Format.

 

LIZENZVERTRAG FÜR BEATS (FLOOIC MUSIC)

 

1. VERTRAGSPARTEIEN
Dieser Vertrag kommt beim kauf eines Beats zusastande und stellt einen geltenden
Nutzungsvertrag zwischen Flooic Music ("Lizenzgeber") und Ihnen
("Lizenznehmer") dar. Dieser Vertrag gestattet dem Lizenznehmer nicht-exklusive
Nutzungsrechte für das Instrumental/Beat ("Instrumental").

 

2. NUTZUNGSRECHTE
Der Lizenzgeber gestattet hiermit dem Lizenznehmer das Recht Vocals auf dem
Instrumental aufzunehmen im Form eines Songs. Der Lizenznehmer nimmt zur Kenntnis
das seine nicht exklusive Lizenz eine einzige Aufnahme in Form eines Songs erlaubt. Falls
der Lizenznehmer einen weiteren Song auf dem Instrumental aufnehmen möchte, muss
erneut eine Lizenz vom Lizenzgeber erworben werden. Das Instrumental darf im
Arrangement sowie Mix&Mastering verändert werden. Es dürfen ebenso weitere
Instrumente oder Melodien hinzugefügt werden. Das Hochladen und monitarisieren
(Werbung schalten) des Videos auf YouTube ist gestattet. Der Lizenznehmer ist nicht dazu
berechtigt seinen auf dem Instrumental produzierten Song im Radio oder TV senden zu
lassen.

 

3. KOMMERZIELLER VERTRIEB

Der Lizenznehmer kann beliebig viele Songs, Remixe etc. auf dem erworbenen Instrumental
aufnehmen. Der Lizenznehmer darf beliebig viele Kopien seines/r Songs vermarkten in
Form von digitalen Download-Verkäufen, CD´s, DVD´s und allen anderen Medienformaten.
Live-Auftritte mit Gage (mit Bezahlung) sind nicht erlaubt. Der Lizenznehmer muss nach Erwerb
dieser Lizenz keine weiteren Vergütungen im Form von prozentualen Anteilen oder
ähnlichen Gewinnbeteiligungen an den Lizenzgeber abtreten.

 

4. URHEBERRECHT
Der Lizenzgeber behält das volle Urheberrecht auf sein Instrumental und darf es weiterhin
nicht-exklusiv oder exklusiv zum Kauf anbieten. Der Lizenznehmer darf das Instrumental
nicht weiterverkaufen. Die erworbenen Nutzungsrechte des Instrumentals sind nicht auf
Dritte übertragbar. Der Lizenznehmer darf in seinem Song auf dem erworbenen
Instrumental weitere Künstler als Feature mit einbinden. Für den Fall das nach Erwerb
dieser Lizenz einer andere Person Exklusivrechte für dieses Instrumental erwerben sollte,
bleibt diese nicht-exklusive Lizenz bestehen bis die Beschränkungen dieser Lizenz erreicht
wurden.

 

5. NAMENSNENNUNG
Der Lizenznehmer muss den Lizenzgeber namentlich auf allen vertriebenen Medien
erwähnen. Dieses kann mündlich geschehen in Form von Nennung des Produzentennamen
in den Vocalaufnahmen oder in Schriftform erfolgen im Titel des Songs oder im CD
Booklet.

LIZENZVERTRAG FÜR JINGLE SOUNDS (FLOOIC MUSIC)

1. VERTRAGSPARTEIEN

Dieser Vertrag kommt beim kauf eines Beats zusastande und stellt einen geltendenNutzungsvertrag zwischen Flooic Music ("Lizenzgeber") und Ihnen("Lizenznehmer") dar. Dieser Vertrag gestattet dem Lizenznehmer nicht-exklusive Nutzungsrechte für das Instrumental/Beat ("Instrumental").

2. NUTZUNGSRECHTE

Diese Lizenz gilt für eine Anwendung, z. Bsp. ein gewerbliches Online Video.

Zu den Anwendungen gehören:

  • Imagefilm/ Industriefilm (inkl. Social Media Verlinkung)

  • Online Video gewerblich  (YouTube, Vimeo o.ä.)

  • Messefilm

  • gewerblicher Podcast

Nur der Erstkäufer unseres Produkts hat ein gesetzliches Recht, die enthaltenen Sounds in Imagefilmen/Industriefilmen, Online Videos (gewerblich), Messefilmen oder gewerblichen Podcasts zu verwenden.Der Inhalt kann sowohl für die kommerzielle als auch für die nicht kommerzielle Nutzung verwendet werden. 

3. KOMMERZIELLER VERTRIEB

Der Lizenznehmer muss nach Erwerb
dieser Lizenz keine weiteren Vergütungen im Form von prozentualen Anteilen oder
ähnlichen Gewinnbeteiligungen an den Lizenzgeber abtreten.

 

4. URHEBERRECHT
Der Lizenznehmer erhält das Urheberrecht auf den erworbenen Jingle Sound. Die erworbenen Nutzungsrechte des Jingles sind nicht auf Dritte übertragbar.

5. NAMENSNENNUNG

Der Lizenznehmer muss den Lizenzgeber nicht namentlich auf vertriebenen Medien erwähnen. 

COPYRIGHT

Fragen?

Dann jetzt beim Support melden

Bildschirmfoto 2019-11-26 um 21.22.26.pn
Flooic Music Producer Shop